Application Laboratory Manager

  • Karrierelevel: Direkteinstieg
  • Anstellung: Vollzeit, unbefristet
  • Start: 01-10-22
  • Standort: Jülich
  • Job-ID: R5259

Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit rund 5.000 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie wollen unabhängig neuste Premiumprodukte testen und diese mitgestalten? Bei Eppendorf entwickeln Sie sich in Ihrem Fachgebiet kontinuierlich weiter und haben Zugriff auf moderne technische Ausstattung und hervorragende Arbeitsbedingungen. Wissenschaftliche Expertise ist auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben

Ihre Herausforderungen

  • Folgende Verantwortlichkeiten werden von der Geschäftsführung der DASGIP GmbH an den Laborleiter übertragen:
  • als Verantwortlicher für Arbeitssicherheit im Applikationslabor Jülich:
  • Verantwortlichkeit für die Laborsicherheitsschulung
  • Verantwortlich für die Erstellen und Prüfen der Laborordnung
  • Verantwortlich für die Gefährdungsbeurteilung
  • Verantwortlich für Bestellung, Überwachung der sicheren Lagerung und korrekte Abfallbeseitigung der Gefahrstoffe
  • Verantwortlich für die technische Sicherheit/Geräte Sicherheit
  • Verantwortlich für die biologische Sicherheit
  • Verantwortlich für die chemische Sicherheit
  • Der Laborleiter kann seinerseits befähigtes Laborpersonal beauftragen, Teile seiner Aufgaben zu übernehmen
  • Verantwortlich für die effektive & effiziente Umsetzung von Projekten im Applikationslabor.
  • Verantwortlich für die Leitung & Anleitung von Labortechnikern & Mitarbeitern im Applikationslabor.
  • Budgetverantwortung/ Kostenmanagement im Zuge der Stelle als Laborleiter
  • Anfrage und Verhandlung von Angeboten; Kosten kalkulieren, Anschaffungen planen
  • Überwachung und Verwaltung von Wartungsverträgen
  • Erstellen von Betriebsanweisungen (Local Work Instructions)
  • Verantwortlich als lokale Vertretung des „Head of Applications Labs“ bzgl. der Teamkommunikation
  • Rechtzeitige und qualitative Durchführung von Laborprojekten in Absprache mit „Head of Applications Labs“.
  • Rufbereitschaft als Ansprechpartner für Feuerwehr
  • Schließen der Gebäudeanlage
  • Auswahl geeigneter und wirksamer persönlicher Schutzausrüstung für das Labor (PSA)
  • Planung, Durchführung, Auswertung, Verifizierung, Validierung und Dokumentation von Labortests
  • Charakterisierung von Einweg- und Glasbioreaktoren (kLa, OTR, Leistungsaufnahme, Mischzeit, Scale-up, Scale-down, etc.)
  • Test von Prototypen und Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Bioverfahrenstechnik
  • Aktive Unterstützung bei der Produkt- und Prozessentwicklung, -etablierung und -durchführung
  • Durchführung von Labortrainings, Sicherheitstrainings und Kundendemos
  • Weisung und Anweisung von Labormitarbeitern
  • Planung & Durchführung von Kultivierungen in parallelen Bioreaktorsystemen (Mikroorganismen, Zellkultur)
  • Erstellung von Versuchsdokumentationen/Testberichten

Ihre Expertise

  • Abgeschlossene Ingenieurstudien auf dem Gebiet der Bioverfahrenstechnik, Biotechnologie oder vergleichbar
  • Berufserfahrung auf dem Gebiet der Fermentation und Bioprozessentwicklung Erfahrung im Projektmanagement
    (z.B. klassisch, Lean, Agile, Scrum)
  • Erfahrung in der Anleitung und Führung von Mitarbeitern
  • Kenntnis zu Themen zu Good Manufacturing Practice und Qualitätsmanagement
  • Kenntnis zu geltenden Rechtsvorschriften, z.B. Technische Regeln für Gefahrstoffe, Sicherheitsmaßnahmen, GenTVS, BioStoffV

Ihre Vorteile bei Eppendorf

  • Wir bieten flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen in einem offenen und kollegialen Arbeitsumfeld.
  • Eine strukturierte Einarbeitung und schnelle Einbindung in das Team durch das Mitarbeitereinführungsprogramm gehören bei uns zum Onboarding.
  • Um Ihr Fachwissen zu vertiefen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln ermöglichen wir Ihnen eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Wir bieten Ihnen einen stabilen Arbeitsplatz in einem international erfolgreichen Unternehmen.
  • Unsere vielfältigen Sozialleistungen, wie eine zusätzlich zum Gehalt finanzierte Altersvorsorge, Betriebssport, Jobrad u.a. runden unser Angebot ab.
  • Mit unserem flexiblen Gleitzeitrahmen können Sie Ihre Arbeitszeit individuell planen und eine ausgewogene Work-Life-Balance eigenverantwortlich gestalten

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich nur Bewerbungen berücksichtigen, die online über unser Bewerbermanagementsystem eingehen.

Jetzt bewerben