DevOps Engineer Infrastructure (m/w/d)

  • Karrierelevel: Direkteinstieg
  • Anstellung: Vollzeit, unbefristet
  • Start: 01-03-22
  • Standort: Jülich / Hamburg
  • Job-ID: R3729

Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit rund 4.500 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie möchten aktiv digitale Herausforderungen und Infrastrukturen in einem internationalen Unternehmen mitgestalten? Bei Eppendorf arbeiten Sie in hochmodernen Teams zusammen. Modernste Technik ist auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben

Ihre Herausforderungen

  • Sie betreuen als DevOps Experte die gesamte CI/CD-Umgebung für Entwicklungsprojekte bei Eppendorf für sowohl Geräte- als auch Cloud-Software und tragen somit zur Produktivität der Entwicklungsteams bei.
  • Sie entwickeln und betreuen CI/CD-Pipelines für einzelne Entwicklungsprojekte und sind damit Teil von agilen Projektteams.
  • Sie betreuen die CI/CD-Umgebung in Eppendorfs agiler Software-Entwicklung und entwickeln diese weiter
  • Sie betreuen den automatisierten Build- und Deployment-Prozess für einzelne Software-Produkte von der Verwaltung des Source Codes bis hin zur Testautomatisierung
  • Sie sind Teil eines DevOps Teams, das Applikationen in die Cloud automatisiert ausliefert
  • Sie nehmen ggf. an einer Rufbereitschaft teil

Ihre Expertise

  • Sie sind Fachinformatiker/-in, haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie bringen 2-3 Jahre Berufserfahrung in der Implementierung und im Betrieb von Build- und Deployment-Pipelines mit Gitlab, Jenkins und Artifactory mit
  • Sie sind vertraut mit der Konfiguration und Administration von Gitlab, Artifactory, Jenkins, Docker, Kubernetes, Scripting (Ansible, Puppet)
  • Sie haben praktische Erfahrung mit Konzeption, Implementierung und Betrieb von CI/CD-Pipelines mittels Gitlab, Artifactory und Docker/Kubernetes
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in Linux, Netzwerk-Konfiguration, SSL, Authentifizierung sowie der automatisierten Provisionierung von Betriebssystem- und Netzwerk-Komponenten, idealerweise via Ansible 
  • Sie überzeugen durch eine schnelle Auffassungsgabe und konzeptionelle Denkweise.
  • Sie verfolgen Ihre Aufgaben mit Energie, Elan und Zielstrebigkeit. Sie denken und handeln ziel- und ergebnisorientiert.
  • Sie sind Team-Player und arbeiten gerne mit anderen zusammen.
  • Sie übernehmen persönlich Verantwortung für Ihre Aufgaben, Entscheidungen, Handlungen und Misserfolge. Sie bauen in Ihre Arbeitsprozesse Feedbackschleifen ein.
  • Sie lösen sich von herkömmlichen Methoden und geben sich nicht mit dem Status Quo zufrieden. Sie schaffen es, kreative Ideen in die Praxis umzusetzen.

Ihre Vorteile bei Eppendorf

  • Wir leben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und nutzen dazu ein flexibles Gleitzeitmodell
  • Sie können im professionellen IT-Arbeitsumfeld mit immer aktuellen Technologien, Methoden und Tools arbeiten
  • Um Ihr Wissen zu vertiefen und sich kontinuierlich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln, bieten wir Ihnen eine Vielzahl an frei auswählbaren Schulungen, Teilnahme an Konferenzen und Zugang zu Learning Plattformen
  • Wir bieten Ihnen vielfältige Sozialleistungen, wie eine zusätzlich zum Gehalt finanzierte Altersvorsorge, Betriebssport, Jobrad, Corporate Benefits u.a.

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich nur Bewerbungen berücksichtigen, die online über unser Bewerbermanagementsystem eingehen.

Jetzt bewerben