06.12.2019 | Pressemitteilung

Eppendorf mit neuer CEO-Doppelspitze

> Eva van Pelt und Dr. Peter Fruhstorfer zu Co-CEOs berufen
> Bisheriger Vorstandsvorsitzender, Thomas Bachmann, verlässt das Unternehmen
> Die Zukunftsinitiative be Eppendorf 2021 wird weitergeführt

Hamburg, 6. Dezember 2019
Der Aufsichtsrat der Eppendorf AG hat Eva van Pelt, derzeit Vorstand Vertrieb, Marketing und Service, und Dr. Peter Fruhstorfer, derzeit Head of Business Areas Sample Handling, zu Co-Chief Executive Officers der Eppendorf AG berufen. Beide treten gemeinsam die Nachfolge von Thomas Bachmann an, dem bisherigen Vorstandsvorsitzenden der Eppendorf AG, der das Unternehmen bereits verlassen hat.

Philipp von Loeper, Aufsichtsratsvorsitzender der Eppendorf AG, erklärte: „Im Namen aller Mitglieder des Aufsichtsrats danke ich Thomas Bachmann für seine mehrjährige erfolgreiche Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender. Dabei möchten wir insbesondere seine Rolle bei der Entwicklung der Zukunftsinitiative be Eppendorf 2021 würdigen. Eppendorf wird diese Initiative auch in Zukunft weiterverfolgen.”

Mit be Eppendorf 2021 verfolgt die Eppendorf Gruppe eine nachhaltige Wachstumsstrategie. Das Unternehmen setzt dabei auf einen starken Vertrieb, eine konsequente Weiterentwicklung im Bereich Innovation und auf eine einzigartige Unternehmenskultur. Die neue Unternehmensführung wird die Zukunftsinitiative be Eppendorf 2021 weiterführen, bei der Umsetzung der Transformation klare Prioritäten setzen und auf eine hoch integrative Herangehensweise achten.


Eppendorf Pressemitteilung downloaden