22.12.2020 | Pressemitteilung

Eppendorf AG: 500 Euro Corona-Bonus für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Weltweite Belegschaft erhält Corona-Sonderzahlung im Dezember
  • Eppendorfdankt für großenBeitrag im Kampf gegen COVID-19und Einsatz für das Unternehmen

Hamburg, 22. Dezember 2020 – Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Eppendorf Gruppe erhalten mit dem Dezembergehalt eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 500 Euro bzw. desentsprechenden Gegenwertesin der jeweiligen Landeswährung.Damit würdigt Eppendorfdie außergewöhnliche Leistung der weltweiten Belegschaft im Kampf gegen das Corona-Virus und den großen Einsatz für das Unternehmen.

„Mit der Sonderzahlung bedanken wir uns bei allen Beschäftigtenfürihr großes Engagement und ihre bemerkenswerte Flexibilität in diesem Jahr", erklärten die beiden Co-Vorstandsvorsitzenden der Eppendorf AG, Eva van Pelt und Dr. Peter Fruhstorfer.

„Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben einen erheblichen Beitrag dazu geleistet, dass die Eppendorf Gruppe in den vergangenen Monaten zu jedem Zeitpunkt produzieren konnte und stets lieferfähig war."

Dadurch sei es gelungen, so van Pelt und Fruhstorfer weiter, Diagnostik-Labore und Impfstoffhersteller weltweit im Kampf gegen COVID-19 durchgängig mit dringend benötigten Labor-Geräten und -Verbrauchsmaterialien zu beliefern und somit zu unterstützen. In der deutlichen Zusatzauslastung des Unternehmens spiegele sich die Relevanz wider, die Eppendorf im Kampf gegen das Sars CoV-2 Virus weltweit einnehme. „Eppendorf konnte einmal mehr zeigen, wie wichtig und aktuell die Mission des Unternehmens ist: Die Lebensbedingungen der Menschen weltweit zu verbessern", so die beiden Co-Vorstandsvorsitzenden.

Die Sonderzahlung erhalten alle rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Eppendorf AG und ihrer Tochterunternehmen in 34 Ländern auf der ganzen Welt. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Funktion oder Position sie bei der Eppendorf Gruppe tätig sind. In Deutschland ist der Betrag steuer-und sozialversicherungsfrei.