07.11.2019 | Magazin

Rund um den Globus wird geforscht, um immer neue Antworten auf die drängendsten Fragen der Menschheit zu liefern.
 

Triebfeder für diese Bemühungen ist die Neugier. Im neuen Heft wurden drei Forscher unterschiedlicher Disziplinen gefragt, wie es um ihre ganz persönliche Neugier steht und welche Rolle sie bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit spielt. Ihre Antworten finden Sie in dem neuen Dossier – es widmet sich in dieser Magazin-Ausgabe ganz dem Phänomen Neugier.
 

Das Dossier ist eine von vielen Neuerungen in „Off the Bench“. Für bessere Orientierung sorgen spitzere Rubriken – und damit eine klarere Zuordnung der Themen. Dafür steht auch die neue Rubrik „Inside Eppendorf“: Kompakt auf acht Seiten finden Sie im Heft Produktneuheiten und News von Eppendorf, aber auch mehr Service für Ihre anspruchsvolle Laborarbeit.
 

An dem beliebten Karriereporträt, das stets den Titel geziert hat, halten wir bei aller Erneuerung fest. Sie finden es künftig in der Rubrik „Kluge Köpfe“. In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen Georg Winter vor. Der Molekularbiologe arbeitet unermüdlich daran, Krebs schon an dessen Entstehungsort zu eliminieren. Für seine bahnbrechende Forschungsarbeit wurde der Wiener 2019 mit dem „Eppendorf Award for Young European Investigators“ ausgezeichnet. Ein Erfolg übrigens, den er zum großen Teil auch seiner Neugier zu verdanken hat.
 

Erfahren Sie mehr und werfen Sie einen Blick in unser Magazin!

Off the Bench kann kostenfrei über magazine@eppendorf.com bestellt oder online unter News & Media abonniert werden.