Ökologie & Ökonomie

Wo immer dies möglich ist, treiben wir die systematische Nutzung umweltfreundlicher Herstellungsverfahren als integralen Bestandteil der Forschungs- und Entwicklungsarbeit voran. Dabei konzentrieren wir uns in unseren globalen Kompetenzzentren derzeit auf zwei Schwerpunktthemen: die Steigerung unserer Energieeffizienz und die Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks. Neben den ökologischen Beweggründen gibt es hierfür auch handfeste ökonomische Gründe. Denn eine konsequente Optimierung der Umweltbilanz geht oft mit einer gleichzeitigen Verbesserung der unternehmerischen Effizienz einher. Die Synergien in unseren Kompetenzzentren lassen sich häufig auf andere Eppendorf-Standorte übertragen.

Unsere Erfolgsgeschichten:

zurück