Head of (m/w/d) Global Trade Compliance

  • Karrierelevel: Direkteinstieg
  • Anstellung: Vollzeit, unbefristet
  • Start: 01-10-22
  • Standort: Hamburg
  • Job-ID: R4952

Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit rund 4.500 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie wünschen sich eine Umgebung, in der Sie effizient arbeiten können? Bei Eppendorf arbeiten Sie kompetent an Lösungen für betriebliche Fragen in wertschätzender Arbeitsatmosphäre. Dabei arbeiten Sie eng mit Ihrem Team zusammen. Verantwortungsvolle Tätigkeiten sind auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben

Ihre Herausforderungen

  • Sie leiten den Bereich Global Trade Compliance & Customs Affairs disziplinarisch und fachlich. Hierzu zählt dieFührung und Weiterentwicklung eines Teams für die Themen Exportkontrolle sowie aller Belange des Außenwirtschafts- und Präferenzrechts.
  • Sie übernehmen die Rollen des Zoll- und des Ausfuhrbeauftragten.
  • Sie entwicklen den Bereich inhaltlich und organisatorisch entsprechend des Wachstums der Eppendorf Gruppe weiter.
  • Sie verantworten die Zollstammdaten im SAP-System (HS Codes, Dual-Use Klassifizierungen, Ursprünge etc.).
  • Sie sind externer und interner Ansprechpartner bei allen Zoll – und Exportkontrollrelevanten Themen sowie behördlichen Prüfungen.
  • Sie agieren als Schnittstelle zur Global Supply Chain mit dem besonderen Schwerpunkt der Export-, Import – und Transitabwicklung und sind Ansprechpartner und Berater der Divisions, Technology Centers und Market Regions für alle Zoll Compliance Themen.
  • Sie stellen die zollrechtlichen Bewilligungen / Erleichterungen (AEO, Ermächtigter Ausführer etc.) sicher und erweitern diese.
  • Sie bauen das AEO Monitoring, die Kontrollsysteme für die Exportkontrolle sowie die Zoll- und Außenhandelsprozesse aus.Sie verantworten die Durchführung von Exportkontroll- und Zollschulungen.
  • Sie berichten an den Vice President Legal, IP & Compliance sowie als Ausfuhrbeauftragter an den Ausfuhrverantwortlichen der Eppendorf SE (Vorstand).

Ihre Expertise

  • Sie haben ein Hochschulstudium, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Transport/Logistik oder eine Ausbildung zum Zoll- oder Exportkontrollfachwirt (m/w/d) bzw. eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mindestens 5 Jahre praktische Erfahrung in den Bereichen Exportkontrolle und Zoll.
  • Sie besitzen ausgeprägte analytische Fähigkeiten und sind in der Lage, Daten zu recherchieren, zu analysieren und die Ergebnisse in umsetzbare Pläne zusammenzufassen.
  • Sie konnten bereits mindestens 2 Jahre Führungserfahrung sammeln.
  • Sie verfügen über eine aissgeprägte interkulturelle Kommunikationsstärke und können Adressaten auf verschiedenen Ebenen erreichen.
  • Sie beherrschen Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift; weitere Sprachen sind von Vorteil.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in MS Office, SAP und idealerweise mit Exportkontroll-/Zollrelevanten Softwarelösungen.

Ihre Vorteile bei Eppendorf

  • Wir schätzen unsere Mitarbeitenden und deren Leistung sehr. Deshalb zahlen wir ein attraktives Gehalt und beteiligen Sie am Unternehmenserfolg.
  • Wir bieten Ihnen vielfältige Sozialleistungen, wie z. B. Altersvorsorge, eine eigene Kantine und Gesundheitsmanagement.
  • Wir bieten Ihnen Gestaltungsspielraum bei einer starken Premium-Marke mit ausgezeichnetem Unternehmensimage.

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich nur Bewerbungen berücksichtigen, die online über unser Bewerbermanagementsystem eingehen.

Jetzt bewerben