Field Support Specialist m/w/d

Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit über 3.600 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie möchten aktiv Verantwortung übernehmen und dabei helfen, in einem erfahrenen internationalen Unternehmen etwas zu bewegen? Bei Eppendorf erwarten Sie spannende Aufgaben, kombiniert mit einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre. Technische Herausforderungen sind auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben

Ihre Herausforderungen

  • Sie bearbeiten Anfragen der Service-Techniker/innen aus unseren weltweiten Länderorganisationen und von beauftragten Dienstleistern.
  • Sie betreuen die Produktgruppe „Automation“ in der Phase von der Markteinführung der Produkte bis hin zur Abkündigung und arbeiten eng zusammen mit dem Product Lifecycle Manager, der Entwicklungs- und Fertigungsabteilung sowie der Applikationsabteilung.
  • Sie erkennen, ob die Support-Anfragen aus dem Bereich Technik oder Applikation kommen und leiten daraus unterschiedliche Lösungsvorschläge ab. Es ist dabei für sie wichtig, ein sehr gutes Detailwissen unserer Produkte zu haben.
  • Sie kontrollieren und bewerten regelmäßig die technischen Reklamationen weltweit, die Materialverbräuche und Ersatzteilbestände.
  • Sie planen selbständig technische Schulungen, entwickeln e-Learnings und führen Webinare in deutscher und englischer Sprache im In-und Ausland durch.
  • Sie pflegen die Trainingsunterlagen und bestehenden technischen Dokumentationen, wie etwa Service-Handbücher, Installationsanleitungen, Prüf- und Ersatzteillisten. Sie verfassen technische Newsletter in deutscher und englischer Sprache.
  • Sie besuchen Kunden im In- und Ausland.

Ihre Expertise

  • Sie haben Ihr Studium (Bachelor oder Master) im Bereich Ingenieurwesen mit der Fachrichtung Biotechnologie, Medizintechnik, Bioverfahrenstechnik o.ä. erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung mit der Erstellung von technischen Unterlagen sowie der technischen Betreuung.
  • Sie haben Erfahrung als Trainer/in.
  • Sie bringen anwendungsbezogene Kenntnisse aus dem biowissenschaftlichen Laborbereich, idealerweise aus dem Umfeld der Molekularbiologie, Immunologie o.ä., mit.
  • Sie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sind sicher im Umgang mit MS Office und haben bereits mit SAP und einem CRM-System gearbeitet.

Ihre Vorteile bei Eppendorf

  • Mit unserem flexiblen Gleitzeitrahmen können Sie Ihre Arbeitszeit verantwortungsvoll gestalten.
  • Wir schätzen unsere Mitarbeitenden und deren Leistung sehr. Deshalb zahlen wir ein attraktives Gehalt sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
  • Um Ihr Fachwissen zu vertiefen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Freuen Sie sich bei Eppendorf auf 30 Tage Urlaub im Jahr.  
Jetzt bewerben