Vice President Legal & Compliance (m/w/d)

  • Karrierelevel: Direkteinstieg
  • Anstellung: Vollzeit, unbefristet
  • Start: 01-06-21
  • Standort: Hamburg
  • Job-ID: R1295

Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit über 3.600 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie wünschen sich eine Umgebung, in der Sie effizient arbeiten können? Bei Eppendorf arbeiten Sie kompetent an Lösungen für betriebliche Fragen in wertschätzender Arbeitsatmosphäre. Dabei arbeiten Sie eng mit Ihrem Team zusammen. Verantwortungsvolle Tätigkeiten sind auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben

Ihre Herausforderungen

  • Sie leiten den Legal & Compliance-Bereich der Eppendorf Gruppe
    - Sie entwickeln Strategien für die Professionalisierung der Legal- und Compliance-Strukturen innerhalb der Eppendorf Gruppe
    - Sie managen und führen das Legalteam (ca. 9 MitarbeiterInnen), inkl. Budget, Gestaltung und Implementierung von Rechtsprozessen und -strukturen mit und über alle Regionen der Eppendorf Gruppe
  • Sie beraten die oberste Führungsebene und alle operativen Einheiten in allen Regionen der Eppendorf Gruppe zu den für das Geschäft der Eppendorf Gruppe relevanten Angelegenheiten und Rechtsgebiete (insbes. Vertrags-, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie geistiges Eigentum inkl. Patente und Marken & Design)
  • Sie verantworten somit die proaktive Beratung und Unterstützung von Vorstand, Aufsichtsrat, Gesellschaftern, Fachabteilungen und Tochtergesellschaften in juristischen Fragestellungen, z.B.
    - der rechtlichen Gestaltung und Durchführung von M&A und Umstrukturierungsprojekten;
    - Unternehmensverträgen aller Art, u.a. für Supply Chain, OEM, Vertrieb;
    - gesellschaftsrechtliche Struktur
  • Sie zeichnen sich weiterhin für die Organisation und Durchführung des Gewerblichen Rechtsschutzes, insbes. der nicht-technischen Schutzrechte (Marken & Design etc.) verantwortlich
  • In Ihren Zuständigkeitsbereich fällt auch die Identifikation und Führung externer Anwälte
  • Sie forcieren die Digitalisieung des Bereiches u.a. mit der Einführung und dem Management eines Legal-Documents Management Systems sowie eines Compliance Systems

Ihre Expertise

  • Sie haben ein juristisches Hochschulstudium und Referendariat (erste und zweite Staatsprüfung) oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen idealerweise über eine Zusatzausbildung (z.B. Promotion oder LL.M.)
  • Sie besitzen mehrjährige relevante Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in den wesentlichen Rechtsgebieten eines Unternehmens (insbes. Vertrags-, Handels-, Gesellschaftsrecht sowie geistiges Eigentum), vorzugsweise im Life Science-Umfeld und/oder in internationalen Wirtschaftskanzleien
  • Sie konnten bereits mehrjährige disziplinarische Führungserfahrung sammeln
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im nationalen und internationalen Vertragsrecht, Erfahrung mit grenzüberschreitenden Verträgen sowie mit M&A Projekten
  • Sie denken und handeln konzeptionell, lösungsorientiert und fachübergreifend
  • Sie besitzen eine motivierende, positive Persönlichkeit mit natürlicher Autorität, die adressatengerecht auf allen Ebenen kommuniziert und über eine sehr hohe soziale und interkulturelle Kompetenz verfügt
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Sprachkenntnisse im juristischen Englisch

Ihre Vorteile bei Eppendorf

  • Mit uns arbeiten Sie sinnstiftend an der Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen mit.
  • Mit unserem flexiblen Gleitzeitrahmen können Sie Ihre Arbeitszeit verantwortungsvoll gestalten.
  • Wir bieten Ihnen vielfältige Sozialleistungen, wie z. B. Modelle zur Altersvorsorge oder ein Gesundheitsmanagement.
Jetzt bewerben