26.04.2017 | Magazin

Off the Bench - Zu Gast bei Oscar Fernandez-Capetillo: kann Zellstreß Krebs heilen?

Hamburg, 27. April 2017

Die zweite Ausgabe von Off the Bench dem LifeScienceStyle Magazine von Eppendorf, ist da. In der Titelgeschichte stellen wir diesmal den spanischen Biochemiker Oscar Fernandez-Capetillo vor. Er erforscht am National Cancer Research Center (CNIO) in Madrid den Zusammenhang zwischen DNA-Schäden, replikativem Zellstress und der Entstehung von Krebserkrankungen. Neben einem kritischen Blick auf das Genome Editing-Verfahren CRISPR ist das globale Aussterben von Rotalgenarten, aus denen das Geliermittel Agar-Agar gewonnen wird, Thema dieser Ausgabe. Zu Gast sind wir dieses Mal in der Schweizer Metropole Genf, in der Anfang Juli die Fachmesse ESHRE der Europe­an Society of Human Reproduction and Embryology stattfinden wird. Mit freundlicher Genehmigung des Wissenschaftsmagazins Science erklärt außerdem Autor Jeffrey J. McDonnell, was man beim Verfassen wissenschaftlicher Texte von Hollywood-Regisseuren lernen kann.

„Nach den vielen positiven Rückmeldungen zu unserer Erstaus­gabe freuen wir uns, unseren Lesern auch mit dieser Ausgabe interessante Einblicke für ihren Arbeitsalltag zu bieten”, so Thomas Bachmann, Vorstandsvorsitzender der Eppendorf AG.

Off the Bench kann kostenfrei über magazine@eppendorf.com bestellt oder online unter corporate.eppendorf.com/de/news-medien abonniert werden.

Alle Inhalte aus dem Magazin sind auch im Web unter www.eppendorf.com/OTB verfügbar.