Head of Mechanics (m/w/d)

  • Karrierelevel: Direkteinstieg
  • Anstellung: Vollzeit, unbefristet
  • Start: 01-10-22
  • Standort: Jülich
  • Job-ID: R5368

Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit rund 5.000 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie wünschen sich eine Umgebung, in der Sie kollegial im Team auf respektvolle Weise zusammenarbeiten können? Bei Eppendorf arbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Team an Produkten, die wirklich einen Unterschied machen. Praktische Arbeit ist auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben

Ihre Herausforderungen

  • Sie verantworten die fachliche & disziplinarische Führung der Fachabteilung Mechanik (derzeit 5 Mitarbeiter)
  • Sie verantworten die Umsetzung von Zielen, Vorgaben und Anforderungen in Produktentwicklungsprojekten gemäß F&E Entwicklungsprozess
  • Sie verantworten für das Management kollaborative IT-Werkzeuge und Prozesse
  • Sie verantworten die Qualitätssicherung und Einhaltung der regulatorischen Anforderungen in der Mechanikentwicklung
  • Sie geben interne Standards, technischen Spezifikationen und Zulieferteilen frei
  • Sie haben Teilprojektleitung im Bereich Mechanik in standortübergreifenden Systemprojekten
  • Sie verantworten die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen in der Mechanikentwicklung (z.B. ISO 13485)
  • Sie geben Arbeitsanweisungen, technische Spezifikationen und Zulieferteile frei
  • Sie stellen die Produktqualität sicher und sorgen für die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen in der Mechanikentwicklung
  • Sie betreuen das Team bei der Entwicklung von Konzepten für mechanische Problemstellungen, Integration der mechanischen Lösungen in ein Gesamtkonzept und Bearbeitung der Konzepte bis zur Serienreife sowie bei der Pflege der bestehenden Produkte gemäß Produktänderungsprozess
  • Sie unterstützen das Team bei Recherche nach innovativen Fertigungsverfahren, Fertigungsprozessen und mechanischen Bauteilen inkl. deren Bewerertung auf Nutzen, Nutzbarkeit und Verwertbarkeit in DASGIP/Eppendorf Produkten; Lieferantenakquise

Ihre Expertise

  • Sie haben ein abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom/Master) mit Schwerpunkt Entwicklung und Konstruktion oder vergleichbar
  • Sie haben mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung als Entwicklungsingenieur und/oder Führungserfahrung
  • In der Koordinierung von komplexen Entwicklungsaufgaben haben Sie Erfahrung
  • Es ist wünschenswert, dass Sie bereits mit der Entwicklung von Bioprozess-Produkten Berührungspunkte hatten
  • Sie haben gute Kenntnisse in 3D CAD (wünschenswert Solidworks)
  • Grundkenntnisse in den Gebieten Elektronik und Bioprozesstechnologie sind wünschenswert
  • Sie können Kenntnisse von Werkstoffen (z.B. pharmazeutischem Edelstahl) sowie konventionellen und additiven Fertigungsverfahren vorweisen
  • Erfahrungen in der Konstruktion von (Labor-)Geräten, Bauteilen und Baugruppen sind wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse über Warenwirtschaftssysteme & Risikoanalysen/FMEA
  • Sie sind teamfähig und arbeiten gerne mit anderen zusammen
  • Sie sind durchsetzungsstark und kommunizieren effektiv
  • Sie sind gewissenhaft und Ihre Entscheidungen sind haben eine hohen qualitativen Anspruch
  • Innovationen fördern sind für Sie selbstverständlich

Ihre Vorteile bei Eppendorf

  • Wir bieten flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen in einem offenen und kollegialen Arbeitsumfeld
  • Sie haben die Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeit
  • Bei uns gibt es individuelle Weiterbildung durch Personalentwicklungsprogramme sowie durch den Besuch von individuell auswählbaren Schulungen und Konferenzen und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine strukturierte Einarbeitung und schnelle Einbindung in das Team durch das Mitarbeitereinführungsprogramm gehört bei uns zum Onboarding
  • Neben regelmäßigen Teamevents gibt es auch eine Weihnachtsfeier und ein Sommerfest, oder einen Sommerausflug
  • Unsere vielfältigen Sozialleistungen, wie eine zusätzlich zum Gehalt finanzierte Altersvorsorge, Betriebssport, Jobrad u.a. runden unser Angebot ab
  • Wir haben einen großzügigen und modernen Küchenbereich mit Herd, Backöfen und Mikrowellen für gemeinsame Mittagessen

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich nur Bewerbungen berücksichtigen, die online über unser Bewerbermanagementsystem eingehen.

Jetzt bewerben